OK

AGB Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf Ihren Kauf bei Staples Deutschland Anwendung finden

Datenschutz Filialkunden & Kundenkarte

Beim Besuch unserer Filiale können u.U. personenbezogenen Daten von Ihnen durch die Staples (Deutschland) GmbH für verschiedene Zwecke verarbeitet werden. Unter 1. sind die allgemeinen Datenschutzinformationen, unter 2. sind die verschiedenen relevanten Bereiche beschrieben, bei denen wir personenbezogene Daten erheben.

1. Allgemeine Datenschutzinformationen

1.1. Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher

Staples (Deutschland) GmbH
Barmbeker Str. 10
22303 Hamburg
Telefon: 040/767 41-0
Telefax: 040/767 41-299 kontakt@staples.de

1.2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten per Schreiben an datenschutz süd GmbH, Wörthstraße 15, 97082 Würzburg, per E-Mail an office@datenschutz-sued.de oder telefonisch unter +49 (0) 931 30497 0.

1.3. Empfänger der Daten

Wir übermitteln Ihre Daten nur an Dritte, sofern eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis besteht.

Ihre Daten können von uns zudem an externe Dienstleister (z.B. IT Dienstleister, Unternehmen, die Daten vernichten oder archivieren, Druckdienstleister, Anbieter elektronischer Zahlungsmöglichkeiten oder Lieferanten) weitergegeben werden, welche uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen einer Auftragsverarbeitung streng weisungsgebunden unterstützen.

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich innerhalb der EU und setzen für die Verarbeitung Ihrer Daten auch ausschließlich Verarbeiter aus der EU ein.

Sofern unsere Auftragsverarbeiter ihrerseits Unterauftragnehmer einsetzen, die Datenverarbeitungstätigkeiten außerhalb der EU durchführen, sind, sofern kein Angemessenheitsbeschluss für das Drittland besteht, durch Abschluss der Standardvertragsklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO mit dem Unterauftragnehmer im Drittstaat geeignete und angemessene Garantien zum Schutz ihrer Daten getroffen worden. Eine Kopie dieser Garantie können Sie abrufen unter
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

1.4. Rechte als betroffene Person:

Als betroffene Person (Person, deren Daten wir erheben und verarbeiten) stehen Ihnen die folgenden Betroffenenrechte zu:

  • Auskunft nach Art. 15 DSGVO über Sie betreffende personenbezogenen Daten, die durch uns verarbeitet werden,
  • Berichtigung und Vervollständigung von Daten nach Art. 16 DSGVO, sollten diese inhaltlich nicht richtig oder vollständig sein,
  • unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft,
  • Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist,
  • Widerspruch nach Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,
  • Datenübertragbarkeit, wenn eine der in Art. 20 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.

Darüber hinaus haben Betroffene das Recht auf eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Bei Fragen können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden.

1.5. Speicherdauer:

Ihre Daten speichern wir, solange dies für die Vertragserfüllung bzw. für den Verarbeitungszweck erforderlich ist. Wir löschen Ihre Daten danach unverzüglich, es sei denn es besteht noch eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist oder eine gesonderte Einwilligungserklärung zur Datenspeicherung.

2. Hier erheben wir personenbezogene Daten

Im Folgenden finden Sie die einzelnen relevanten Bereiche, bei denen in unseren Filialen personenbezogene Daten erhoben werden, sowie die jeweilige Rechtsgrundlage und die Zwecke, zu denen die Daten verarbeitet werden.

2.1. Studentenkarte, Art. 6 Abs. S. 1 lit. b) bzw. lit. f) DSGVO

Um Ihnen den mit einer Staples-Studentenkarte verbundenen Rabatt gewähren zu können, benötigen wir von Ihnen Ihren Vor-und Nachnamen. Alle anderen Angaben wieIhr Geschlecht, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, sowie den Namen der Bildungseinrichtung, Angabe, ob Sie Student, Auszubildender oder Schüler sind und falls Sie Student sind Ihren Studiengangsind freiwillig und wir verarbeiten diese gegebenenfalls in dem Interesse, Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote zukommen zu lassen

2.2. Business-Card-Anträge Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) bzw. lit. f) DSGVO

Für die Bearbeitung eines Business-Card-Antrages erheben wir persönliche Daten (Vor-und Nachname/ Geburtsdatum/ Telefon-Nummer/E-Mail-Adresse), die Firmenbezeichnung, Rechtsform des Unternehmens, HR-/Vereins-Nummer und ggf. Bankdaten.Diese Daten sind erforderlich, um Ihnen eine Business-Card zur Verfügung zu stellen und Ihnen auch die Bezahlung mit dieser in unseren Märkten zu ermöglichen. Bei Business-Cards für Unternehmen sind zusätzlich Name und Vorname einer Person für die Gewährleistung der erforderlichen Kommunikation erforderlich.

2.3. Elektronischer Zahlungsverkehr, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) bzw. lit. f) DSGVO:

Wir verarbeiten Ihre Daten im Falle einer Kartenzahlung ( Business Card, girocard oder Kreditkarte) zur Abwicklung der Zahlung und ggf. zur Bonitätsprüfung.

Im Fall einer Kartenzahlung leiten wir i.d.R. folgende Zahlungsinformationen an den Betreiber weiter:

- Die IBAN, das Kartenverfallsdatum und die Kartenfolgennummer der eingesetzten Karte.
- Datum, Uhrzeit, Zahlungsbetrag, Terminalkennung, Ort, Unternehmen und Filiale.

Diese Daten werden zur Prüfung und Durchführung der Zahlung benötigt. Darüber hinaus dienen sie zur Verhinderung von Kartenmissbrauch.

Beim Einsatz einer girocard erfolgt vorrangig das Online-Lastschriftverfahren mit digitaler Übermittlung der Unterschrift an den externen Dienstleister. Bei Kartenzahlung behalten wir uns eine vorhergehende Identitätsprüfung vor. Sie sind nicht verpflichtet, bei Staples per Karte zu zahlen. Sie können alternativ jederzeit mit Bargeld zahlen.

2.4. Kauf auf Rechnung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) bzw. lit. f) DSGVO

Wir verarbeiten Ihre Daten bei Kauf auf Rechnung (VOL-Schein) zur Abwicklung der Zahlung. Wir behalten wir uns eine vorhergehende Identitätsprüfung vor um Missbrauch vorzubeugen. Sie sind nicht verpflichtet, den Kauf auf Rechnung auszuwählen. Sie können alternativ jederzeit mit Bargeld bezahlen.

2.5. Rückgabe, Reklamation und Reparatur, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) bzw. Art. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Sofern Sie in unseren Filialen gekaufte Produkte reklamieren oder umtauschen wollen, kann es u.U. erforderlich sein, Ihre Daten (Vor- und Nachname, Adresse, Kaufdatum, Kaufgegenstand, Grund der Reklamation) zu erheben und weiterzugeben, um Ihnen bspw. Ersatzteile vom Hersteller liefern zu können und um Missbrauch zu vermeiden.

2.6. Videoüberwachung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO

Zur Videoüberwachung beachten Sie bitte die Hinweise an der Eingangstür.

2.7. Einkaufsservice für Schullisten, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO

Um Ihnen zu Schulbeginn als besonderen Service Ihren Wünschen entsprechende Produkte zur Abholung am nächsten Tag bereitzustellen, erheben und verarbeiten wir Vor- und Nachname/ Telefon-Nummer/E-Mail-Adresse ggf. Rechts- oder Linkshänder/Geschlecht und Alter des Schulkindes. Diese Daten benötigen wir, um Ihre Wünsche berücksichtigen und umsetzen zu können.

2.8. Artikelbestellungen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) bzw. lit. f) DSGVO

Um Ihnen Produkte außerhalb unseresFilialsortiments oder aktuell nicht verfügbare Produkte zur Verfügung zu stellen, speichern und verarbeiten wir Ihre jeweils im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten im Zuge der Bestellannahme bis zum Zeitpunkt der Auslieferung. Im Falle einer Bestellung für Ihr Unternehmen benötigen wir ggf. Kontaktdaten eines Ansprechpartners, damit insofern die für die Vertragserfüllung erforderliche Kundenkommunikation gewährleistet ist.

2.9. Staples Copy&Print, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO

Um Ihnen die Nutzung unseres Copy&Print Centers zu ermöglichen und die gewünschten Produkte zu erstellen, greifen wir auf uns hierzu zur Vertragserfüllung übergebene Datenträger (z.B. USB-Sticks oder auch Originaldokumente) bzw. zugesandte E-Mails samt Anhängen zu und verarbeiten personenbezogene Daten jeweils im für die konkrete Vertragserfüllung (Druck, Scan, Kopie usw.) erforderlichen Maß.

2.10. Finanzierungsvertrag Santander, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) bzw. lit. f) DSGVO

Um Ihnen die Finanzierung über einen Finanzierungsvertrag mit unserem Partner Santander anbieten zu können, ist die Erhebung gewisser Daten erforderlich. Im Zuge einer Antragsstellung erhalten Sie die insofern relevanten Datenschutzinformationen mit dem Antragsformular zum Finanzierungsvertrag.

Zuletzt angesehen

Bisher haben Sie sich keine Artikel angeschaut

Während Sie sich bei staples.de umschauen, finden Sie hier Ihre zuletzt angeschauten Artikel.

loadingLädt ...
Die Website richtet sich an Gewerbetreibende und Privatkunden. Preise werden im Geschäftskunden-Shop exkl. MwSt. und im Privatkunden-Shop inkl. MwSt. angezeigt.