• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Kaufberater

Verbessern Sie Ihren Arbeitsbereich, ohne viel zu bezahlen

01.01.2020

Ab und zu bleibt im Büro mal was liegen und bevor man sich versieht, versinkt man im Chaos. Ein unordentliches Büro ist unattraktiv und wirkt unprofessionell, dabei kann man den Arbeitsplatz auch mit einem geringen Budget aufbessern. Mit einigen simplen Handgriffen können Sie Ihrem Büro ein neues, modernes und einladendes Aussehen verleihen. Wir möchten Ihnen einige Tipps vorstellen, die Ihnen dabei helfen.

So verwandeln Sie Ihr Büro in einen Ort zum Wohlfühlen


Aufräumen

Um sich eine Übersicht zu verschaffen, muss zunächst einmal aussortiert werden. Besorgen Sie sich drei große Kisten oder Boxen, um die Papierstapel zu ordnen. In die erst kommen alle wichtigen Dokumente, die Sie auf gar keinen Fall wegwerfen sollten. In die Zweite gehören Papiere und Dokumente, die Sie einscannen und digitalisieren können. In die dritte Kiste kommen schließlich alle Papiere, die Sie nicht mehr benötigen. Der Inhalt der dritten Kiste wird anschließend mit einem Aktenvernichter entsorgt. So verschaffen Sie sich einen ersten, groben Überblick über Ihre Situation.

Nehmen Sie sich alle Schubladen vor und inspizieren Sie die Gegenstände auf Ihrem Schreibtisch. Für jeden Gegenstand müssen Sie eine Entscheidung treffen: behalten oder loswerden. So sollten Sie langsam aber sicher mehr Platz schaffen.

Organisieren

Nachdem Sie sich durch das größte Chaos gekämpft haben, können Sie damit beginnen Ihren Arbeitsplatz zu organisieren. Legen Sie Ordner an und heften Sie alle losen Papiere ab. Ordner sollten beschriftet und farblich markiert werden, sodass Sie den Inhalt auf einen Blick erkennen. Ihr Ablagesystem sollte zu Ihrem Büro passen. Entscheiden Sie sich also, ob Sie Ordner für jedes Jahr oder für jeden Klienten anlegen möchten. Ordner, die Sie im täglichen Büroalltag nutzen, sollten entweder in Aktenregalen oder Büroschränken gelagert werden. Alles, was nicht regelmäßig gebraucht wird, sollte in gut beschrifteten Archivboxen gelagert werden.

Gestalten

Hat man erst einmal aufgeräumt und ein Ordnungssystem eingeführt, dann kann man sich daran machen, den neu gewonnen Platz stilvoll zu gestalten. Der Schreibtisch ist oftmals das Herzstück des Büros. Das Möbelstück sollte also auch eine dementsprechend gute Qualität haben. Auch der Bürostuhl sollte ergonomisch und modern sein. So sieht Ihr Büro frischer aus und Sie fühlen sich wohler.

Wer dem Raum mehr Charakter verleihen möchte, der kann eine Wand anstreichen. Warme Farben lassen den Raum kleiner wirken, Farbtöne wie Gelb und Orange wirken kommunikativ und anregend. Grün ist erfrischend und entspannt, während Blau kühlt und beruhigt. Wählen Sie eine Farbe, die am besten zum Arbeitsklima in Ihrem Büro passt, und frischen Sie den Raum auf.

Denken Sie auch an die Details. Büropflanzen lockern einen Raum zum Beispiel wunderbar auf und einige Studien haben sogar bewiesen, dass sie die Produktivität steigern.

Eine Auswahl unserer Büroartikel