So machen Sie die Welt zu Ihrem Büro
Büro-Inspiration

So machen Sie die Welt zu Ihrem Büro

Büros sind längst nicht mehr so ortsgebunden wie sie es noch vor 20 Jahren waren. Viele Unternehmen sind mittlerweile deutlich flexibler, sodass das mobile Arbeiten heutzutage keine Seltenheit mehr ist. Ob Sie im Zug pendeln, im Café sitzen oder zum Kunden reisen – dank moderner Technologie können Sie Ihr Büro heutzutage überall mit hinnehmen.

Was benötigen Sie, um die Welt zu Ihrem Arbeitsplatz zu machen?

Transportierbare Computer

Kein Büro kommt heute ohne einen Computer aus. Wenn Sie viel unterwegs sind, lohnt sich die Investition in ein gutes Notebook oder ein Tablet statt des herkömmlichen Desktop-PCs. Diese sind nicht schwer und lassen sich leicht verstauen. Außerdem ist es wichtig, dass Ihr Gerät eine ausreichende Akkulaufzeit hat, sodass es mehrere Stunden läuft, ohne an eine externe Stromquelle angeschlossen werden zu müssen.

Smartphones mit gutem Akku

Heutzutage gehört ein Smartphone zur absoluten Standardausrüstung. Vor allem wer geschäftlich viel unterwegs ist, kann so problemlos erreicht werden. Ein Smartphone erlaubt es nicht nur Kunden, Sie jederzeit telefonisch zu erreichen, sondern bietet noch viele weitere Vorteile:

  • Sie können E-Mails und Nachrichten unterwegs lesen und beantworten
  • Sie können Termine speichern und Erinnerungen programmieren
  • Sie können 24 Stunden am Tag an allen sieben Tagen in der Woche auf Ihr Online-Banking zugreifen
  • Sie können das Smartphone sogar als kleines Modem nutzen, damit Ihr Laptop auch unterwegs immer Zugang zum Internet hat

Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Smartphone komplett geladen ist, bevor Sie sich auf den Weg machen und wählen Sie einen Anbieter, der Ihnen ausreichend mobile Daten bietet.

Bluetooth-Headsets für die Konzentration

Ein Bluetooth-Headset ist ideal für Vielreisende, die sich nicht mit verknoteten Kabeln herumärgern wollen. Sie können das Headset nutzen, um mit Ihren Kunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben oder aber um etwas zu entspannen und Musik zu hören. Unterwegs kommt es immer mal wieder vor, dass man die Geräuschkulisse ausblenden möchte, damit der Fokus auf die Arbeit leichter fällt.

Digitale Dokumente für leichtes Gepäck

Mit wenig Gepäck reist es sich besser und diesen Tipp sollte man sich auch beim mobilen Büro zu Herzen nehmen. Papiere und Dokumente sollten deshalb in digitaler Form vorliegen. Nutzen Sie einen Scanner, um Papiere zu digitalisieren und laden Sie sie anschließend in die Cloud hoch. Schwere Dokumente müssen so nicht herumgetragen, sondern können über das Internet eingesehen werden.

Organisation dank Terminkalender

In einem Büro mit vielen anderen Mitarbeitern werden Sie Ihre Kollegen an ein bevorstehendes Meeting erinnern. Sollten Sie hingegen viel unterwegs sein, sind Sie oft auf sich allein gestellt. Deshalb ist ein perfekt organisierter Terminkalender ein absolutes Muss. Egal, ob in Buchform oder digital auf dem Handy – jedes Meeting und jede Abgabefrist sollte genauestens dokumentiert werden.

Die richtige Tasche

Damit Sie all Ihre Geräte sicher und effizient transportieren, benötigen Sie eine qualitativ hochwertige Tasche. In diese sollten alle wichtigen Gegenstände passen, die Sie für Ihre Arbeit brauchen. Ihr gesamtes mobiles Büro befindet sich an einem Ort, sodass Sie nie lange suchen müssen.

Man braucht nicht viel, um die ganze Welt zum Büro zu machen. Wichtig ist, dass man sich auf wesentliche Dinge konzentriert. Leicht, praktisch und professionell sollte jedes gut organisierte, mobile Büro sein.