Vernetzen bis Sie ganz oben ankommen
Ratgeber

Vernetzen bis Sie ganz oben ankommen

Networking ist ein wichtiger Teil des Geschäftslebens, denn wie erfolgreich Ihre Karriere wird, hängt oftmals davon ab, ob Sie die richtigen Leute kennen. Aimee Bateman, Lebensberaterin und Gründerin von Careercake.com, erklärt genau, warum es für Unternehmen unerlässlich ist, neue Kontakte zu knüpfen, wenn sie im kommenden Jahr erfolgreich sein wollen.

Egal ob Sie sich endlich einen Traum erfüllen und Ihre eigene Firma gründen oder ob Sie den nächsten Schritt auf der Karriereleiter wagen – wer gut vernetzt ist und die richtigen Leute kennt, hat deutlich bessere Chancen, im neuen Lebensabschnitt erfolgreich zu werden. Versuchen Sie also, den Kreis Ihrer professionellen Bekanntschaften zu erweitern, um im neuen Jahr die Türen zu neuen Geschäftsgelegenheiten zu öffnen.

So sind Sie erfolgreich im Networking

Bauen Sie ein Netzwerk auf

Eine Studie der North Carolina State University hat ergeben, dass 40% der Jobs in Deutschland über Bekannte vermittelt werden. Das macht Networking zu einem der wichtigsten Karrierehilfsmittel überhaupt. Doch mit wem sollte man Kontakte knüpfen und wie geht man am besten an die Sache heran?

  • Versuchen Sie nicht nur Kontakte zu Ihren Vorgesetzten zu knüpfen, sondern mit allen Mitarbeitern – vom Firmengründer bis hin zur Empfangsdame. So erhalten Sie ein besseres Verständnis für die Firma. Wenn Sie geschäftliche Diskussionen mit diesen Personen führen, sollten Sie immer einen Notizblock bei sich tragen, damit Sie wichtige Informationen nicht vergessen.
  • Sorgen Sie dafür, dass Sie die Beziehung zu einem neuen Kontakt pflegen. Sie können eigentlich nur gewinnen. Wenn Sie eine starke Beziehung aufbauen können, ist das fantastisch, doch selbst wenn nicht, dann sind Sie zumindest um einige Erfahrungen reicher.
  • Networking wird leichter, je öfter man es macht. Nach einer Weile lässt auch die anfängliche Nervosität nach. Genießen Sie den Prozess und lernen Sie nicht nur mehr über andere Personen, sondern auch über sich selbst.

So holen Sie das Meiste aus einem Networking-Event heraus

Beim Networking geht es darum seine Visitenkarten zu verteilen, einen guten Eindruck zu machen und Gespräche zu führen, die für beide Parteien nützlich sind. Nehmen Sie das Meiste aus diesen Gesprächen mit, indem Sie Ihrem Gegenüber zeigen, wie Ihre Hilfe für ihn oder Sie von Nutzen sein könnte. Werden Sie dabei jedoch nicht arrogant, sondern seien Sie aufgeschlossen und freundlich.

Wenn Sie Ihrem Gegenüber von Ihrem Unternehmen erzählen, dann setzen Sie einen Schwerpunkt auf die Erfolgsgeschichten und berichten Sie von echten Kunden, mit denen Sie bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben. So bleiben Sie anderen Menschen leichter in Erinnerung. Wichtig ist jedoch, dass Ihre Gespräche nicht gezwungen wirken. Es muss sich nicht alles um das Geschäft drehen. Vielleicht teilen Sie beide die Liebe zum Golfspielen oder Sie sind beide Fans der gleichen Serie – ein solcher Austausch kann dabei helfen, die Atmosphäre zu lockern.

Wer Networking in Zukunft mehr Bedeutung beimisst, der wird schon bald erste Erfolge erzielen. Holen Sie mehr aus Ihren Geschäftstreffen und haben Sie auch ein wenig Spaß dabei – es ist immer interessant, neue Leute kennenzulernen.